HOTLINE: 0391 597495-0

3D Simulation - Anlagenplanung für Industrie & Logistik

3d-simulation

Die fortschreitende Globalisierung und der steigende Wettbewerb führen dazu, dass Lebenszyklen von Produkten deutlich kürzer geworden sind...

Die Produktionsanlagen hingegen befinden sich in einem stetigen Prozess der Weiterentwicklung und Veränderung. Die 3D-Simulation ist eine sehr gute Möglichkeit um diese Herausforderungen zu bewältigen und ist Teil der Industrie 4.0. Im Bereich der Fabrikplanung und des Fabrikbetriebes kann Software dazu eingesetzt werden Strukturen, Abläufe und Ressourcen abzubilden und somit eine realitätsnahe Planung ermöglichen.

» Welche Möglichkeiten offenbart die 3D Simulation?
» Fabrikplanung auf Basis von 3D Simulationen
» Die Vorteile einer modernen 3D Simulation
» Unsere Software für die 3D Simulation

3D-Simulation: Kein Privileg großer Unternehmen

Die 3D Simulation scheint auf den ersten Blick ein kompliziertes und spezielles Verfahren zu sein, welches sich nur für große Unternehmen eignet. Dabei kann die Software unabhängig von der Firmengröße und Mitarbeiterzahl eingesetzt werden und so beachtliche Erfolge erzielen. Das Verfahren kann Personal aus dem Logistik- und Produktionsbereich anwenden. So entfallen besondere Weiterbildungen für Mitarbeiter, auch Softwarespezialisten werden zur Nutzung nicht benötigt. Außerdem sind 3D-Visualisierungen für alle Firmen erschwinglich geworden, so kommt Bewegung in die klassische Unternehmensplanung. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der 3D-Simulation:

  • Materialfluss kann realistisch abgebildet werden
  • Hochwertige Präsentationen mit Export von Videosequenzen
  • Vermeidung von Fehlern die bei der Inbetriebnahme neuer Anlagen auftreten
  • Planung von Gebäuden, Produktion und Abläufen am Computer bevor Sie es real umsetzen
  • Steigerung des wirtschaftlichen Nutzens und Senkung der Kosten durch Optimierung des Unternehmens

Ziele der digitalen Fabrikplanung

Durch die Möglichkeiten der 3D-Simulation ergeben sich für Unternehmen zahlreiche Vorteile. So steht vor allem die Kosten- und Zeitoptimierung im Vordergrund der Technik. Durch die Simulationssoftware können somit Planungs-, Realisierungs- und Anlaufprozesse exakt dargestellt werden (Mehr über Prozesssimulation). Durch das Testen neuer Abläufe der Produktion mit der Software, werden außerdem alternative Varianten auf ihre Einsatzfähigkeit zuverlässig geprüft. Außerdem ist es möglich eine optimale Flächen- und Raumausnutzung zu simulieren, so dass Firmen nützliche Änderungen vornehmen können. Weiter besteht die Möglichkeit durch die Fabrikplanungssoftware einen schnelleren Informationsaustausch und effektivere Kommunikation zu erreichen.

Vorteile der 3D-Simulation

Durch die Simulationssoftware ist es möglich Veränderungen an den Abläufen des Unternehmens zu testen und die Auswirkungen in der virtuellen Welt zu analysieren. Durch Veränderungen an den Komponenten kann so die optimale Anlagenkonstruktion dargestellt werden, ohne Änderungen an den realen Gegebenheiten vornehmen zu müssen. Bei Neubauten oder der Produktionsplanung ist es dadurch möglich Vorgänge zu untersuchen, bevor das Areal real umgesetzt wird. Je nachdem wie exakt die Simulation eingestellt ist, desto wertvoller sind die Ergebnisse. Aufwendige und unübersichtliche Lösungen, wie Excel Tabellen, entfallen dadurch und können durch optisch nachvollziehbare Darstellungen ersetzt werden. Insgesamt kann durch die Simulation mehr Qualität und Sicherheit erreicht werden.

Nutzen und Stärken des taraVRbuilders

  1. Mit dem taraVRbuilder ist es möglich ohne Programmierung und 3D-Konstruktion aus einer großen Menge von bereits existierenden virtuellen Fertigungs- und Materialflusskomponenten per Drag & Drop zuzugreifen und mit diesen Objekten eine Anlage zusammenzubauen
  2. Die Anwendung kann ohne Programmier- und CAD Kenntnisse bedient werden. Ergebnisse können direkt in der Simulationssoftware nachvollzogen werden. Sie sehen z.B. ob ein Materialstau vorliegt, oder das Warten eines Mitarbeiters auf Montagematerial. Dadurch erreichen Sie eine Planungs- und Investitionssicherheit bei der Materialflussplanung
  3. Der taraVRbuilder ermöglicht durch seine Grafik eine attraktive Präsentation, die für jeden nachvollziehbar ist. In einfachen Schritten kann eine simple Simulation von Förder- und Produktionsvorgängen nachgebaut werden. Schnell sind somit erste Erfolge zu verzeichnen, ohne tiefere Einarbeitung in die Fähigkeiten der Software. Auch eine Materialflusssimulation kann mit dem Programm durchgeführt werden
  4. Weitere Stärken unserer Simulationssoftware liegen in der Benutzerfreundlichkeit, dem Design und im Beschaffungspreis
Mehr Informationen über unsere Software zur 3D Simulation

 

Ihr Ansprechpartner

joerg-vorhoelter-2

Jörg Vorhölter
Kundenbetreuer
+49 391 597 495-42
vorhoelter@tarakos.com

Kontaktieren Sie uns.