Rufen Sie uns an 0391 597495-0

Schulungen für 3D-Visualisierung, Animation & Simulation

Schulungen Beitrag

 

Die neue Programmoberfläche des taraVRbuilder steht im Basic Modul im Fokus.

Ein Mittagessen und Getränke sorgen für das leibliche Wohl. Melden Sie sich noch heute per Fax, E-Mail oder online an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Mitzubringen ist lediglich Ihr Windows-Notebook - gern auch mit Touchscreen. Den taraVRbuilder stellen wir Ihnen in der aktuellsten Version während des Workshops selbstverständlich zur Verfügung.

 

taraVRbuilder-BASIC-TrainingtaraVRbuilder-ADVANCED-TrainingtaraVRbuilder-inhouse-TrainingtaraVRcontrol-Workshop

Kurs: taraVRbuilder-BASIC-Training

Teilnehmer

Wir führen die Schulungen in Kleingruppen bis maximal 8 Teilnehmer/Teilnehmerinnen im Hause der tarakos GmbH oder in einem alternativen Schulungsraum in Magdeburg durch.

Inhalt

In diesem Kurs geben wir Ihnen eine Einführung in die Grundfunktionen sowie Bedien- und Programmphilosophie des taraVRbuilders.

Ziel

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist im Anschluss in der Lage, mit dem taraVRbuilder einfache Projekte so umzusetzen, dass Produktions- und Logistikkonzepte virtuell dargestellt werden und simulationsnah animiert werden können.

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erhalten die Basis, sich in den Umgang mit dem taraVRbuilder weiter einzuarbeiten, um sich künftig eigenständig mit komplexeren Projekten befassen zu können.

Ablauf

Als Zeitfenster für die Schulung empfehlen wir 9 bis 16 Uhr, mit 15 Minuten Pause am Vor- und Nachmittag und 30 Minuten Mittagspause. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen erarbeiten parallel zum Referenten an ihren eigenen Rechnern ein Projekt.

Die wesentlichen Schwerpunkte des Kurses:

  • Programminstallation, Erläuterung und Hinweis auf den Inhalt der Programm-CD
  • Kennenlernen der Programmoberfläche anhand eines typischen Demoprojekts
  • 3D-Navigation (virtuelles Bewegen) in der 3D-Szene
  • Realisierung eines kleinen taraVRbuilder-Projektes mit Fördertechnik, Produktionsmaschine, Staplerfahrt, Regaltechnik, animierte Personen
  • Fragen und Antworten

 

Voraussetzungen

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin benötigt keine besonderen Voraussetzungen, außer Erfahrung mit dem Umgang mit Windows-PCs und Grundkenntnisse in Logistik oder Produktionsplanung. Wir empfehlen die Nutzung eines teilnehmereigenen Notebooks mit Window 7, 8, 8.1 oder 10 Betriebssystem, möglichst mit 3D-Grafikkarte und Admin-Rechten für den Teilnehmer / die Teilnehmerin.

Unsere Leistungen

Wir bieten einen qualifizierten Referenten sowie einen passenden Schulungsraum. Die Teilnehmer erhalten  Schulungsunterlagen, eine aktuelle installierbare Version des taraVRbuilders, taraVRoptimizers und taraVRviewers (einschl. taraVRbuilder-Dongle für den Trainingstag).

Nach Abschluss des Kurses erhält jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin eine Teilnahmebescheinigung.

Für die Schulung werden Getränke bereitgestellt. Das Mittagsessen erfolgt in einem benachbarten Restaurant.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 420,- EUR; zzgl. gesetzlicher MwSt. je Teilnehmer / Teilnehmerin. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Durchführung der Schulung (Zahlungsziel 10 Werktage).

Termine

Die Schulungen bieten wir regelmäßig einmal pro Monat an. Je nach Nachfrage werden auch Zwischentermine angeboten.

  • 23.01.2019
  • 27.02.2019
  • 20.03.2019
  • 03.04.2019
  • 22.05.2019
  • 05.06.2019
  • 28.08.2019
  • 17.09.2019
  • 23.10.2019
  • 13.11.2019
  • 11.12.2019

jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Anmeldung

Sie können sich online über die tarakos-Homepage, direkt über E-Mail oder per Fax für den Kurs anmelden. Sie erhalten im Anschluss eine Bestätigung.

Bei der Hotelsuche sind wir Ihnen gerne behilflich.

Kurs: taraVRbuilder-ADVANCED-Training 

Teilnehmer

Wir führen die Schulungen in Kleingruppen bis maximal 8 Teilnehmer/Teilnehmerinnen im Hause der tarakos GmbH oder in einem alternativen Schulungsraum in Magdeburg durch.

Inhalt

In dem Kurs werden die Kenntnisse der Teilnehmer und Teilnehmerinnen bzgl. der Bedien- und Programmphilosophie vertieft. Es werden im praktischen Teil komplexe Funktionen umgesetzt.

Ziel

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist im Anschluss in der Lage, mit dem taraVRbuilder komplexe Projekte umzusetzen, in denen anspruchsvollere Verteilstrategien und kompliziertere Produktions- und Logistikabläufe virtuell dargestellt werden. Diese Projekte können vom Teilnehmer / von der Teilnehmerin zudem simulationsnah animiert werden.  Ja nach Absprache in der Gruppe wird auf spezielle Wünsche der Teilnehmer / Teilnehmerinnen und somit auch auf individuelle und konkrete Aufgabenstellungen eingegangen.

Ablauf

Als Zeitfenster für die Schulung empfehlen wir 9 bis 16 Uhr, mit 15 Minuten Pause am Vor- und Nachmittag und 30 Minuten Mittagspause. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen erarbeiten parallel zum Referenten an ihren eigenen Rechnern ein Projekt. 

Die wesentlichen Schwerpunkte des Kurses:

  • Programminstallation, Erläuterung und Hinweis auf den Inhalt der Programm-CD
  • Klärung mit den Teilnehmern über deren konkrete Wünsche und Erwartungen
  • Umsetzung der Funktionen wie Produktionsmaschinen, Regalbediengeräten, AGV-Fahrten, komplexe Verteil- und Zusammenführungsstrategien, Videoerstellung. Import/Export von 2D-3D-Daten, Durchsatzmessung, etc.
  • Fragen und Antworten

Voraussetzungen

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin benötigt Erfahrungen im Umgang und Anwendung mit dem taraVRbuilder oder Absolvierung des BASIC-Kurses. Kenntnisse in Logistik oder Produktionsplanung bzw. alternativ Erfahrung mit technischen Programmen für technische Darstellung  (3D-CAD- oder Animation) sind von Vorteil.

Wir empfehlen die Nutzung eines teilnehmereigenen Notebooks mit Window 7, 8, 8.1 oder 10 Betriebssystem, möglichst mit 3D-Grafikkarte und Admin-Rechten für den Teilnehmer / die Teilnehmerin.

Unsere Leistungen

Wir bieten einen qualifizierten Referenten sowie einen passenden Schulungsraum. Die Teilnehmer erhalten  Schulungsunterlagen, eine aktuelle installierbare Version des taraVRbuilders, taraVRoptimizers und taraVRviewers (einschl. taraVRbuilder-Dongle für den Trainingstag).

Nach Abschluss des Kurses erhält jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin eine Teilnahmebescheinigung.

Für die Schulung werden Getränke bereitgestellt. Das Mittagsessen erfolgt in einem benachbarten Restaurant.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 420,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. je Teilnehmer / Teilnehmerin. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Durchführung der Schulung (Zahlungsziel 10 Werktage).

Termine

Die Schulungen bieten wir regelmäßig einmal pro Monat an. Je nach Nachfrage werden auch Zwischentermine angeboten.

  • 24.01.2019
  • 28.02.2019
  • 21.03.2019
  • 04.04.2019
  • 23.05.2019
  • 06.06.2019
  • 29.08.2019
  • 18.09.2019
  • 24.10.2019
  • 14.11.2019
  • 12.12.2019

jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Anmeldung

Sie können sich online über die tarakos-Homepage, direkt über E-Mail oder per Fax für den Kurs anmelden. Sie erhalten im Anschluss eine Bestätigung.

Bei der Hotelsuche sind wir Ihnen gerne behilflich.

Kurs: taraVRbuilder-inhouse-Training beim Auftraggeber

Teilnehmer

Wir führen die Schulungen in Kleingruppen bis maximal 6 Teilnehmer/Teilnehmerinnen im Hause des Auftraggebers durch.

Inhalt

Inhaltlich basieren die Schulungen auf dem BASIC- oder/und ADVANCED-Training zum taraVRbuilder. Es wird sich jedoch stark an den Wünschen des Auftraggebers orientiert.

Ziel

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist im Anschluss in der Lage, mit dem taraVRbuilder Projekte umzusetzen. Je nach Vorkenntnissen können mehr oder weniger anspruchsvollere Projekte mit Verteilstrategien und Produktions- und Logistikabläufe virtuell dargestellt und anschließend simulationsnah animiert werden. Je nach Absprache in der Gruppe wird auf spezielle Wünsche der Teilnehmer und somit auch auf individuelle und konkrete Aufgabenstellungen eingegangen.

Ablauf

Als Zeitfenster für die Schulung empfehlen wir 9 bis 16 Uhr, mit 15 Minuten Pause am Vor- und Nachmittag und 30 Minuten Mittagspause. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen erarbeiten parallel zum Referenten an ihren eigenen Rechnern ein Projekt. 

Die wesentlichen Schwerpunkte des Kurses:

  • Programminstallation, Erläuterung und Hinweis auf den Inhalt der Programm-CD
  • Klärung mit den Teilnehmern über deren konkrete Wünsche und Erwartungen
  • Umsetzung der BASIC-Funktionen sowie Realisierung eines taraVRbuilder Projekts mit Produktionsmaschinen, Regalbediengeräten, AGV-Fahrten, komplexe Verteil- und Zusammenführungsstrategien, Videoerstellung. Import/Export von 2D-3D-Daten, Durchsatzmessung, etc.
  • Fragen und Antworten

Voraussetzungen

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin benötigt keine besonderen Voraussetzungen, außer Erfahrung mit dem Umgang mit Windows-PCs und Grundkenntnisse in Logistik oder Produktionsplanung.  Bei anspruchsvolleren Zielen sollte der Teilnehmer/die Teilnehmerin Erfahrungen im Umgang und Anwendung mit dem taraVRbuilder haben. Kenntnisse in Logistik oder Produktionsplanung bzw. alternativ Erfahrung mit technischen Programmen für technische Darstellung  (3D-CAD- oder Animation) sind von Vorteil.

Wir empfehlen die Nutzung eines teilnehmereigenen Notebooks mit Window 7, 8, 8.1 oder 10 Betriebssystem, möglichst mit 3D-Grafikkarte und Admin-Rechten für den Teilnehmer / die Teilnehmerin.

Unsere Leistungen

Wir bieten einen qualifizierten Referenten. Die Teilnehmer erhalten  Schulungsunterlagen, eine aktuelle installierbare Version des taraVRbuilders, taraVRoptimizers und taraVRviewers (einschl. taraVRbuilder-Dongle für den Trainingstag).

Nach Abschluss des Kurses erhält jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin eine Teilnahmebescheinigung.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 1.450,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. inklusive aller Reise- und Nebenkosten bei Schulungsort in Deutschland. Bei mehrtägigen Schulungen berechnen wir für jeden folgenden Schulungstag 1.080,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. je Tag.

Die Rechnungsstellung erfolgt nach Durchführung der Schulung (Zahlungsziel 10 Werktage).

Termine

Die Schulungen führen wir kurzfristig nach Absprache und Beauftragung durch.

taraVRcontrol-Workshop

Ziel

In diesem 2-tägigen Workshop werden die Grundlagen der Anwendung des Software-Tools taraVRcontrol vermittelt, so dass der Teilnehmer eigenständig einfache 3D-Online-Visualisierungsprojekte realisieren kann.

Vorgehensweise

Da es meist um projektspezifische Anwendungen von 3D-Online-Visualisierungen in einem Unternehmen geht (3D-Daten aus einem 3D-CAD-System, unterschiedliche Schnittstellen zur Automatisierungstechnik bzw. umgebenden IT) empfehlen wir einen kompakten Workshop, der auf die firmenspezifischen Belange eingehen kann. Deswegen hier der prinzipielle Inhalt des Workshops, der je nach Wunsch angepasst werden kann: 

Inhalt

  • Prinzipielles Funktionsmodell der 3D-Online-Visualisierung mit dem taraVRcontrol
    • Übersicht über den Anwendungsaufbau
    • VRML als internes Format mit einer kurzen prinzipiellen Einführung und die Verwendung von VRML-Script
    • Aufbereitung von 3D-Modellen für den Import aus anderen Systemen und dem taraVRbuilder
    • Datenverbindung zur Außenwelt
  • taraVRcontrol-Editor
    • Laden eines 3D-VRML-Modelles
    • Verknüpfen von 3D-Elementen innerhalb der 3D-Szene mit Interpolatoren und Routen
    • Herstellung von Prozessverbindungen über einen OPC-Client
    • Herstellung von Prozessverbindungen über andere Schnittstellen
    • Testmöglichkeiten
  • taraVRcontrol-Runtime
    • Grundfunktionen und Installation
    • Integration in andere Programme
  • Kundenspezifische Schnittstelle
    • Das vorbereitete PlugIn / API
    • Beispiel einer Schnittstelle
  • Handling
    • Prinzipielles Vorgehen bei einem neuen Projekt
    • Typische Fehler/Probleme
    • Tipps und Tricks

Voraussetzungen der Teilnehmer

  • Wünschenswert sind Vorerfahrungen mit Programmiersprachen und der 3D-Modellierung
  • Eigener Rechner mit Adminrechten oder vorinstalliertem taraVRcontrol
  • Typisches 3D-Modell
  • Die Teilnehmer erhalten im Anschluss ein Teilnahme-Zertifikat

Gruppengröße und Ort

  • 1 bis 4 Personen
  • Im Hause der tarakos oder im Hause des Kunden

 

Kontaktformular zur Online-Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich zu einer der Schulungen anzumelden.

Geben Sie an, an welcher unserer Schulungen Sie teilnehmen möchten.

taraVRbuilder-BASIC-Training

Die Kosten belaufen sich auf 420,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. je Teilnehmer / Teilnehmerin. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Durchführung der Schulung (Zahlungsziel 10 Werktage).

Die Veranstaltung läuft von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Die Schulungen bieten wir regelmäßig einmal pro Monat an. Je nach Nachfrage werden auch Zwischentermine angeboten.

taraVRbuilder-ADVANCED-Training

Die Kosten belaufen sich auf 420,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. je Teilnehmer / Teilnehmerin. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Durchführung der Schulung (Zahlungsziel 10 Werktage).

Die Veranstaltung läuft von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Die Schulungen bieten wir regelmäßig einmal pro Monat an. Je nach Nachfrage werden auch Zwischentermine angeboten.

taraVRbuilder-inhouse-Training beim Auftraggeber

Die Kosten belaufen sich auf 1.450,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. inklusive aller Reise- und Nebenkosten bei Schulungsort in Deutschland. Bei mehrtägigen Schulungen berechnen wir für jeden folgenden Schulungstag 1.080,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. je Tag. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Durchführung der Schulung (Zahlungsziel 10 Werktage).

Die Schulungen führen wir kurzfristig nach Absprache und Beauftragung durch.

taraVRcontrol-Workshop

Den Workshop führen wir nach Absprache und Beauftragung durch.

Die Kosten pro Teilnehmer erhalten Sie auf Anfrage.

Bitte bringen Sie einen Laptop mit zur Schulung.

Hier klicken zur Anmeldung per E-Mail

Ihr Ansprechpartner

joerg-vorhoelter-2

Jörg Vorhölter
Kundenbetreuer
+49 391 597 495-42
joerg.vorhoelter@tarakos.de

Kontakt