Rufen Sie uns an 0391 597495-0

taraVRcontrol: 3D-Prozessvisualisierung in der Automatisierungstechnik

Mit Hilfe des Editors des Softwaretools taraVRcontrol stellen Sie 3D-Objekte in einer Szene zusammen und verbinden diese mit Prozessgrößen z.B. aus einer SPS oder einem OPC-Server. Die 3D-Szene läuft dann abhängig von den äußeren Steuerungssignalen animiert im taraVRcontrol-Run-Time-Modul ab (Echtzeitbetrieb, Ablauf ohne Editiermöglichkeiten). Die Position der 3D-Modelle in X-, Y- und Z-Richtung, die Drehung eines Objektes, seine Größe, Farbe u. ä. folgen den Steuersignalen aus Ihrer Automatisierungstechnik.

KOMPATIBILITÄT DES taraVRcontrol

BEDIENUNG DES taraVRcontrol

WIRTSCHAFTLICHKEIT DES taraVRcontrol

Mit verschiedenen Systemen zur einfachen Anwendung

Das taraVRcontrol Run-Time-Modul kann eigenständig verwendet werden oder in Ihre Programmumgebungen wie z. B. net, VB, oder in Prozessvisualisierungssysteme als DLL, COM oder Active-X-Komponente eingebunden werden. Eine spezielle Ausstattung ist der von der tarakos entwickelte ‚3D-Visualizer‘, für das Siemens-WinCC-System. Hier wurden die taraVRcontrol-Funktionen als Add-On in das WinCC-System eingebettet. 3D-Objekte können so über WinCC-tags angesteuert werden. Als 3D-Modelle können Szenen aus dem taraVRbuilder, dem taraVRoptimizer oder aus Ihren 3D-CAD-Systemen (Autodesk, Catia, Solidworks, PTC, etc.) übernommen werden. Intern verwendet die taraVRcontrol-Software das 3D-Animationsformat VRML/X3D, einem ISO-Standard, so, dass direkt oder über handelsübliche Konvertierungstools eine Umwandlung Ihrer nativen CAD-Formate in das VRML/X3D-Format möglich ist.

 

Bedienungsfreundliche Prozessvisualisierung für Automatisierungstechniker

Die bedienungsfreundliche Oberfläche des taraVRcontrol-Editors erlaubt Ihnen als Automatisierungstechniker pragmatisch und intuitiv das Handling mit den 3D-Modellen und deren Ankopplung an Ihren Automatisierungsprozess ohne sich eingehend mit der speziellen 3D-Technik beschäftigen zu müssen.

Mit den Möglichkeiten der taraVRcontrol Software werden Ihre Prozessvisualisierung oder Programmumgebung einfach und schnell in einer online-3D-Szene ausgebaut und aufgewertet. 3D-Modelle können aus Ihrer 3D-Konstruktion abgeleitet und direkt verwendet werden. Dadurch steht Ihnen der 3D-Content zur Verfügung.

 

Wirtschaftlich und schnell ans Ziel mit dem taraVRcontrol

Die günstigen Lizenzkosten für die taraVRcontrol-Software machen aufwendige Eigenentwicklung unnötig. Sie erreichen mit der bewährten tarakos-Software schnell, wirtschaftlich und sicher das Ziel der 3D-Onlinevisualisierung.

In kompakten Schulungen der tarakos GmbH in unserem oder Ihrem Hause lernen Sie schnell und bequem den Umgang mit der taraVRcontrol-Software. Auch die Hilfestellung bei der Einbettung des Tools taraVRcontrol in Ihr Programmsystem oder die Entwicklung spezieller Schnittstellen zu Ihrer IT-Welt durch unsere Spezialisten ist uns eine Selbstverständlichkeit.

Die taraVRcontrol Software wird außerdem in Systemen zur virtuellen Inbetriebnahme, in großen Produktionsüberwachungssystemen in der Automobilindustrie und in CNC-gesteuerten Rohrbiegemaschinen mit Kollisionsanalyse eingesetzt.

 

Der taraVRcontrol von tarakos

3D-Prozessvisualisierung in der Automatisierungstechnik
Jetzt unverbindlich anfragen!

 

 

Ihr Ansprechpartner

Klaus Hanisch

Klaus Hanisch
Vertrieb & Produktmanagement
+49 391 597 495-52
klaus.hanisch@tarakos.de

Kontakt