HOTLINE: 0391 597495-0

Erfolgreiche LogiMAT 2015 für tarakos

messeauftritt-logimat-2015

Die tarakos GmbH ist schon seit vielen Jahren Stammgast auf der Logistik-Messe Logimat in Stuttgart und hat mittlerweile einen festen Stammplatz in der Halle 1. Somit war tarakos auch dieses Jahr wieder in den Messehallen der baden-württembergischen Landeshauptstadt vertreten.

IMG 4783Sind bislang große Projektionen für animierte Darstellung von simulierten Logistik- und Produktionswelten üblich gewesen, so wurde diesmal auf dem tarakos Stand die virtuelle 3D-Welt mit einem kleinen Head-Mountend-Display gezeigt. Dabei handelt es sich um ein in Kürze als OCULUS-Rift-II Consumer-Produkt auf dem Markt kommende 3D-Brille, äußerlich eher einer Taucherbrille ähnlich, die der Betrachter an den Kopf schnallt. Projekte die mit dem taraVRbuilder erstellt wurden, entwickelten so für den Betrachter ihr „Eigenleben“.

  • Neben Kundenpflege auch ca. 50% Neukontakte
  • Head-Mountend-Display OCULUS-Rift II kam gut an.
  • 120 Gespräche mit Kurzdemonstrationen forderten das tarakos Team
  • Namhafte internationale Referenzen konnten neue Kunden überzeugen

OCULUS Rift zieht den Besucher in die 3D-Welt

Dazu hatte tarakos einen kleinen „Boxring“ aufgebaut, in dem der interessierte Besucher in die 3D-Welt eintreten und dann eintauchen konnte. Im Gegensatz zu sonstigen 3D-Brillen oder eben auch Taucherbrillen, kann man nicht durch die OCULUS-Brille schauen, sondern sieht direkt vor seinen Augen ein stereoskopisches Bild, mit dem die typische 3D-Tiefenwirkung entsteht. Das faszinierende dabei ist, dass der Blick in die virtuelle Fabrik um den Betrachter herum entsprechend den Kopfbewegungen angepasst wird, so dass der Betrachter mitten in dieser Szene ist.

Die Verfolgung von Fördergütern, von Roboterarmen und bewegten Personen ist so einfach möglich, einfach hinterherschauen! So wird die Welt um den Betrachter plötzlich im Gesichtsfeld wieder groß und lebt. So konnte man so manches Ah … und Oh… der Probanden hören, die sich auf diese Betrachtungsweise einließen. Das brachte zusätzliche Aufmerksamkeit im Messetrubel. Insbesondere junge Menschen scheinen für diese Art von Präsentationsmöglichkeiten affin zu sein. Immerhin ist die OCULUS ja auch für den PC-Game Bereich entwickelt und ist für ca. 300 EUR recht erschwinglich.

Simulation mit dem taraVRbuilder

Aber auch an den „Standard-Arbeitsplätzen“ auf dem Messestand konnte den interessierenden Praktikern genau 120 Mal gezeigt werden, dass es tatsächlich für die Erstellung von simulationsnah animierten Logistik- und Produktionsszenarien, keine Programmier- und 3D-Konstruktionskenntnisse benötigt werden. Den Stammkunden und langjährigen Anwendern des taraVRbuilders konnte aber auch ein Überblick über die stetig wachsende Bibliotheken und die neuen Funktionen vermittelt werden. Durch den tarakos-Erfolg bei einem großen amerikanischen und weltweit tätigen Logistikunternehmen wurde auch die internationale Kompetenz der tarakos GmbH herausgestellt, so wurde deutlich, dass in den USA, Europa und Asien die Partner kompetent betreut werden.

Tarakos auf der ProMAT Show 2015 vertreten

Nach der Messe ist vor der Messe. Denn Ende März ist die tarakos GmbH mit dem amerikanischen Partner tarakos NA LLC auf der alle zwei Jahre stattfindenden ProMAT-Show in Chicago vertreten. Die Ausstellung ist die größte Messe Nordamerikas im Bereich Materialbeförderung und Logistik. Mehr als 800 Aussteller aus Industrie, Handel und Politik präsentieren auf der riesigen Ausstellerfläche ihre Produkte und innovativen Lösungen. Auf der ProMat-Konferenz referieren führende Branchenexperten zu aktuellen Themen und tauschen sich über Trends und Technologien aus. Seminare und Vorträge ergänzen diese besondere Messe.


Ihr Ansprechpartner

joerg-vorhoelter-2

Jörg Vorhölter
Kundenbetreuer
+49 391 597 495-42
vorhoelter@tarakos.com