HOTLINE: 0391 597495-0

tarakos in China und Dubai aktiv!

Wenn jemand im Sommer eine ausgedehnte dreiwöchige Reise unternimmt, könnte es sich um Urlaub handeln.  Könnte …, in diesem Fall aber war die tarakos GmbH auf fernöstlicher Tuchfühlung mit Vertriebspartnern und hat auf dem „Rückweg“ noch eine Trainings-Visite auf der arabischen Halbinsel absolviert.

chinareiseAnfang Juli dieses Jahres startete Herbert Beesten in die erste Phase der Reise. Zusammen mit der Magdeburger Delegation des Bürgermeisters Rainer Nitsche, Vertretern des Wirtschaftsministeriums von Sachsen-Anhalt, sowie weiteren Vertretern aus Industrie, Hochschulen und Bildungseinrichtungen wurde ein ambitioniertes Programm absolviert.

In der ersten Etappe stand der Besuch der Magdeburger Partnerstadt Harbin an, eine 6 Millionen Metropole im Nord-Osten Chinas. Erstmalig wurde hier eine Repräsentanz der  Stadt Magdeburg eröffnet, die in Zukunft auch als Dienstleister und Kontaktbüro für die tarakos fungiert. Neben vielen offiziellen politischen Zusammenkünften – Politik spielt in wirtschaftlichen Angelegenheiten in China eine viel größere Rolle als in Europa – hatte Herbert Beesten Gelegenheit, den taraVRbuilder in einem Logistikzentrum vorzustellen. Auch während einer Konferenz im Messezentrum von Harbin weckte Herbert Beesten als Referent beim chinesischen Publikum  großes Interesse am Angebot der tarakos.

Danach ging es 500 km südwestlich weiter nach Shenyang, mit einem Besuch des BMW-Werks und der Werkzeugmaschinenfabrik Shengyang Mashine Tool Group. Die letzte Station mit der Delegation führte nach Shanghai. Dort fand neben weiteren hochrangigen politisch-wirtschaftlichen Treffen ein sehr interessantes  Briefing in der Deutschen Außenhandelskammer (AHK) statt, die fachkundige Hintergründe und aktuelle Einblicke in die Funktionsweise der chinesischen Wirtschaft vermittelten. Herbert Beesten hatte dann auch – vermittelt durch die AHK – Gelegenheit, weitere potenzielle Kunden in Shanghai zu besuchen um den taraVRbuilder zu präsentieren.

Auch die Vertreter der Stadt Magdeburg stufen die Reise als positiv ein und bestätigen eine erneute Verbesserung der Wirtschaftsbeziehungen.

Vertriebspartner aus China und Singapure geschult

tarakos-in-chinaIn der zweiten Woche führte Herbert Beesten in Beijing (Peking) Schulungen mit unserem chinesischen Vertriebspartner, der Miracle Technology Development Ltd. durch, die bereits seit einigen Jahren erfolgreich den taraVRbuilder an mehr als 50 Hochschulen in ganz China verkauft hat, darunter namhafte Institute, wie z.B. die Shanxi Univerity of Finance & Economics oder die Central China Normal University. Die tarakos legte damit eine solide Grundlage, in den nächsten Jahren neben dem Hochschulbereich auch in der chinesischen Industrie den taraVRbuilder zu etablieren. Zurückgekehrt nach Shanghai, fand in der AHK ein Training für den neuen tarakos-Vertriebspartner aus Singapur statt, der ICAS.

Anwenderschulung in Dubai

Und wenn man schon mal unterwegs ist … fand auf dem „Rückweg“ nach Deutschland bei einem Kunden in Dubai ein mehrtägiges Training mit einer größeren Gruppe von Applikationsingenieuren statt.  Themen waren hier unter anderem die digitale Fabrik, effektive Produktionsplanung, zielführende Materialflusssimulation und optimierte Intralogistik. Danach ging es zurück in das mit 30 Grad relativ kühle Deutschland.

dubaireiseNun, nach ein paar Wochen, ist es an der Zeit, die vielen neuen Kontakte wieder aufzunehmen und gemeinsam mit den Vertriebspartnern aus China und Singapur weiterzuentwickeln. „Durch den zunehmenden internationalen Erfolg in den jeweiligen Regionen brauchen wir die Hilfe der Partner, über die wir uns freuen“, so Herbert Beesten als Resümee, „um die Kunden vor Ort kompetent und schnell zu unterstützen. Nur so können wir dort die Markteinführung unserer Visualisierungssoftware / Simulationssoftware weiter erfolgreich gestalten.

Natürlich kam auch neben den politischen Gesprächen, den Präsentationen und vielen Trainingseinheiten das kennenlernen des Landes mit seiner Kultur und Menschen nicht zu kurz. So wurden viele persönliche Beziehungen aufgebaut.

Ihr Ansprechpartner

joerg-vorhoelter-2

Jörg Vorhölter
Kundenbetreuer
+49 391 597 495-42
vorhoelter@tarakos.com