HOTLINE: 0391 597495-0

Tarakos unterstützt das TUfast Racingteam

Der Weg zwischen Hörsaal und Rennstrecke ist nicht so weit, wie viele Studenten denken.

 

Tarakos unterstützt das TUfast Racingteam mit dem taraVRbuilder 2015

Das TUfast Racingteam entstand 2002 aus einer Studenteninitiative und tourt inzwischen mit einem selbst gebauten PS-Boliden zu den Rennstrecken dieser Welt. Die tarakos GmbH unterstützt das junge Team in diesem Jahr mit dem taraVRbuilder 2015.

Die Entwicklung eines Rennautos selbst miterleben

Seit 2004 nehmen die Studenten der TU München ander „Formula Student SAE“ teil. In diesem Konstruktionswettbewerb werden Teams aus der ganzen Welt aufgerufen, ihren eigenen Rennboliden zu bauen und treten mit den Einsitzern bei organisierten Wettbewerben an. Dort geht es nicht nur um die schnellsten Rundenzeiten, sondern auch um das Gesamtpaket aus Konstruktion, Finanzierung und Kosten. Das TUfast Racingteam erlernt somit Aufgaben außerhalb des Uni-Alltags zu übernehmen und ermöglicht eine praxisnahe Ausbildung. Außerdem werden Teamwork, Kommunikation und Selbstständigkeit gefördert.

Von Silverstone bis Spielberg

Nach Planung, Konstruktion und Finanzierung eines Prototyps für einen fiktiven Markt von Hobbyrennfahrern, treten die Autos auf der Strecke gegeneinander an. Die Kurse im Rennkalender sind vielen Motorsportfans bestens bekannt. Silverstone in Großbritannien, Spielberg in Österreich oder der Hockenheimring in Deutschland sind nur einige der Stationen. Der gesamte Rennstall wird von den Studenten geleitet und fährt jährlich um die Spitzenplätze mit. Die Teilnahme ist dabei sehr komplex. Denn auch das beste Konzept scheitert an fehlender Finanzierung. Somit sind exakte Planung und detaillierte Umsetzung  ebenso feste Bestandteile des Wettbewerbs, wie Ausdauer, Willen und Erfindungsgeist.

taraVRbuilder 2015 unterstützt das TUfast Racingteam

Der Bereich Forschung ist im Motorsport ein wichtiger Bereich. Der Vorsprung in der Werkstatt verhilft dem Team Probleme rechtzeitig zu erkennen und sie bereits vor dem Auftreten zu lösen. Der taraVRbuilder 2015 unterstützt das TUfast Racingteam bei der Entwicklung des komplexen Boliden. Das Team setzt die Software zur Visualisierung und Präsentation der Fahrzeugfertigung ein. So können Arbeitsprozesse anschaulich dargestellt werden und etwaige Probleme werden bereits vor der Realisierung behoben.

Wir wünschen dem TUfast Racingteam alles Gute für die Wettbewerbe 2015 und dem „nb015“ Boliden eine gute Fahrt!

Ihr Ansprechpartner

joerg-vorhoelter-2

Jörg Vorhölter
Kundenbetreuer
+49 391 597 495-42
vorhoelter@tarakos.com